Wozu eine Riesterrente da ist:

Die Riesterrente soll staatliche Kürzungen bei der gesetzlichen Rentenversicherung ausgleichen. Es handelt sich dabei um eine private Altersversorgung, die seit 2002 über verschiedene Förderstufen (Riestertreppen) staatlich gefördert wird. Seit 2008 ist die Endstufe erreicht.

Ein Riestervertrag allein kann jedoch die Versorgungslücke fürs Alter nicht schließen. Denn er stellt im Wesentlichen eine Kompensation der Rentenkürzungen der staatlichen Rentenpolitik dar und sollte, sofern finanzieller Spielraum besteht, mit weiterem Vermögensaufbau kombiniert werden.

Anfahrt

NETZWERKE

Kontakt

Visitenkarte

Versicherungsmakler Andre Trautmann

Heinrich-Lübon-Str. 4
30823 Garbsen

Tel.: (05137) 81 80 5 85
Fax: (05137) 81 80 5 84
Handy: (0177) 44 76 76 9
Email: service@vertraut.net