Wozu private Altersvorsorge da ist:

Die gesetzliche Rentenversicherung wird in Zukunft nur noch eine Basisversorgung bieten können. Langfristig wird die staatliche Versorgung der gesetzlichen Rentenversicherung von heute etwa 67 % auf unter 50 % des letzten Nettoeinkommens sinken.

Ursachen für die sinkenden Leistungen sind die abnehmende Zahl der Beitragszahler und auch die zunehmende Lebenserwartung der Rentenempfänger. Wurden vor 50 Jahren die Deutschen nur ca. 65 bis 70 Jahre alt, stieg die Lebenserwartung bei Männern auf aktuell 82 Jahre, bei Frauen auf 88 Jahre. Ein heute geborenes Mädchen wird, statistisch gesehen, sogar 102 Jahre alt. Darüber hinaus werden die meisten von uns länger arbeiten. Die Rente mit 67 ist beschlossene Sache. Aufgrund dieser immer weiter zurückgehenden Leistungen ist es zwingend notwendig, ergänzend eigenverantwortlich private Vorsorge zu treffen, um im Ruhestand seinen Lebensstandard halten zu können.

Wozu eine Riesterrente da ist:

Die Riesterrente soll staatliche Kürzungen bei der gesetzlichen Rentenversicherung ausgleichen. Es handelt sich dabei um eine private Altersversorgung, die seit 2002 über verschiedene Förderstufen (Riestertreppen) staatlich gefördert wird. Seit 2008 ist die Endstufe erreicht.

Ein Riestervertrag allein kann jedoch die Versorgungslücke fürs Alter nicht schließen. Denn er stellt im Wesentlichen eine Kompensation der Rentenkürzungen der staatlichen Rentenpolitik dar und sollte, sofern finanzieller Spielraum besteht, mit weiterem Vermögensaufbau kombiniert werden.

Wozu eine betriebliche Altersversorgung (bAV) da ist:

Die gesetzliche Rente wird künftigen Generationen ihren Lebensstandard nicht mehr sichern können. Wer sich im Alter finanziell nicht sehr stark einschränken will, muss darüber hinaus Vorsorge betreiben. Es gibt grundsätzlich mehrere Möglichkeiten,

wie man die staatliche Rente durch eine zusätzliche private Altersversorgung absichern kann.

Neben den weiteren geförderten Vorsorgeformen sollten Sie ergänzend auch die Möglichkeit der zusätzlichen Altersvorsorge über den Arbeitgeber, die so genannte betriebliche Altersversorgung, nutzen. Die betriebliche Altersversorgung ist für Sie kostengünstig, wird steuerlich gefördert und verspricht für das Alter zusätzlich zur staatlichen Rente eine optimale Absicherung.

Wozu eine Basis-Rente da ist:

Die Basis-Rente (oder „Rürup“-Rente) ist eine private, kapitalgedeckte Rentenversicherung, die steuerlich gefördert wird. Bei ihr wird eine monatliche, lebenslange Rente – frühestens ab Vollendung des 62. Lebensjahres – zugesagt.

Die Basis-Rente ähnelt der gesetzlichen Rente, da sie wie die gesetzliche Rente versteuert wird, die Steuern als Sonderausgaben gem. § 10 Abs. 3 EStG aber vom Bruttoeinkommen abgesetzt werden können. Die Basis-Rente lässt sich nicht zu einem Stichtag als größere Geldsumme auszahlen, sondern sieht eine monatliche Rentenauszahlung vor.

An die steuerliche Förderung hat der Gesetzgeber einige Voraussetzungen geknüpft. So dürfen die Leistungen

Die Lebenserwartung steigt im Laufe des Lebens stetig an.Damit muss für eine immer längere Ruhestandszeit finanziell vorgesorgt werden – mit privater Altersvorsorge. Private Altersvorsorge baut zunächst die finanzielle Altersvorsorge auf und lässt den Kunden dann lebenslange Rentenzahlungen genießen.

Die Vorteile:

  • lebenslanges Einkommen sichern
  • den Zinseszinseffekt nutzen
  • hohe Flexibilität in der Gestaltung, damit sind für jeden seine Bedürfnisse individuell und flexibel umsetzbar

Lebensversicherung (konventionell):

Der Klassiker: eine (Kapital-) Lebensversicherung, mit der Anlage des Sparbeitrages im Deckungsstock der Gesellschaft.

Diese Produktvariante spielt derzeit kaum noch eine Rolle.

Die Vorteile:
Sie sichern ihrem Kunden eine Altersvorsorge mit garantierter Verzinsung und bieten zugleich einen Todesfallschutz.

Sie haben die Wahl:
Zur Umsetzung dieses Versicherungsschutzes stehen die verschiedensten Tarife zur Verfügung.

Unterkategorien

Unterkategorien

Anfahrt

NETZWERKE

Kontakt

Visitenkarte

Versicherungsmakler Andre Trautmann

Heinrich-Lübon-Str. 4
30823 Garbsen

Tel.: (05137) 81 80 5 85
Fax: (05137) 81 80 5 84
Handy: (0177) 44 76 76 9
Email: service@vertraut.net