Rechtsschutz

Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt das Kostenrisiko des Unternehmers in einem Rechtsstreit. Sowohl die kosten für den eigenen Rechtsanwalt als auch für Gutachten und das Gerichtsverfahren sind Gegenstand der Rechtsschutzversicherung.

Eine Rechtsschutzversicherung umfasst die Leistungsbereiche Firmen-, Verkehrs-, Arbeits- und Mietrechtsschutz.

Innerhalb dieser Bereiche gibt es folgende Leistungsarten:

  • aktiver Schadensersatz-RS
  • Straf-RS
  • Verwaltungs-RS
  • Ordungswidrigkeiten-RS
  • Sozialgerichts-RS
  • Steuer-RS

Je nach Produkt und betroffener Leistungsart besteht Versicherungsschutz erst ab Gericht z.B. Steuer-RS.

Einige Produkte beinhalten auch noch folgende Besonderheiten:

  • Spezial-Straf-RS
  • Vertrags-RS für Hilfsgeschäfte

Eine Rechtsschutzversicherung für Selbständige wird häufig im Paket mit einer privaten Rechtsschutzversicherung angeboten. Je nach Versicherer ist der Versicherungsschutz individuell zu gestalten.

Wichtige Ausschlüsse:

  • Wettbewerbsrecht
  • eigene Baumaßnahmen
  • Firmen Vertrags-RS
  • Patent- und Urheberrecht

Ebenfalls ausgeschlossen sind Schadenfälle, deren Ursprung vor Vertragsbeginn lag bzw. innerhalb der Wartezeit (in der Regel 3 Monate) eingetreten sind.

Anfahrt

NETZWERKE

Kontakt

Visitenkarte

Versicherungsmakler Andre Trautmann

Heinrich-Lübon-Str. 4
30823 Garbsen

Tel.: (05137) 81 80 5 85
Fax: (05137) 81 80 5 84
Handy: (0177) 44 76 76 9
Email: service@vertraut.net